SPERRMÜLL IN HAMBURG! MOIN MOIN!

Du möchtest deinen angesammelten Sperrmüll in Hamburg nachhaltig abholen und entsorgen lassen? Dann hast du gerade den besten Partner hierfür gefunden! Umweltgerecht, schnell und unkompliziert – so entsorgen wir für dich deinen Sperrmüll in Hamburg, damit du wieder Platz für neues hast. Wir helfen dir kurzfristig schon ab 48€ / Kubikmeter

So läuft die Abholung von Sperrmüll in Hamburg ab

1

Termin online buchen

Entspannt! Das Anfrageformular ausfüllen. Sag uns einfach wann, wo und was genau an Sperrmüll bei dir abgeholt werden soll. Wir senden dir daraufhin, umgehend ein faires Angebot zu. Nach deiner Auftragsbestätigung heißt es für dich – Termin abwarten und entspannt zurücklehnen!

2

Sperrmüllabholung ohne Wartezeit

Pünktlich! Zum ausgemachten Termin erscheinen wir dann vor deiner Haustür. Nach kurzer Lagebesprechnung beginnen wir direkt mit unserer Arbeit! Wir lieben zufriedene Kunden. Und Mutter Natur. Müll ist scheiße. Deshalb läuft unsere Sperrmüllentsorgung und dessen Abholung so nachhaltig und fachkorrekt ab, wie nur irgend möglich!

3

Recyclinghof Hamburg – Wir kommen!

Fertig! Eingeladen kutschieren wir dann deinen Sperrmüll auf kürzesten Wege zum Recyclinghof Hamburg und kümmern uns um eine professionelle, fachgerechte Entsorgung. Solltest du Teile haben, die noch brauchbar sind, werden diese von uns gereinigt und an gemeinnützige Organisationen gespendet! Das war’s. Easy, oder?

Sperrmüll Hamburg und nachhaltig?!

Das geht. Für jeden Kubikmeter Sperrmüll, dessen Entsorgung du bei uns in Auftrag gibst, lassen wir einen Baum pflanzen! Zudem überlegen, recherchieren und tüfteln wir ständig an unserem Workflow, damit dein und unser Ökologischer-Fußabdruck so klein wie möglich bleibt. Von der Sperrmüllabholung bis zur Entsorgung beim Recyclinghof Hamburg wählen wir den kürzesten Weg, sortieren den Sperrmüll fachgerecht vor, damit er wirklich umweltfreundlich weggeschmissen wird. Ach ja! Möbel oder Teile, welche noch brauchbar sind, werden von uns gesammelt, gereinigt und gespendet.

52 BÄUME

Für jeden Kubikmeter Sperrmüll, den du durch uns ausrangiert hast, haben wir einen Baum gepflanzt. Vielen Dank! Mit deiner Sperrmüllentsorgung konnten wir die Erde wieder ein Stück grüner machen.

BERECHNE  HIER  DEINE
SPERRMÜLL  KOSTEN:

FAQ

Was ist Sperrmüll

Zum Sperrmüll gehört Abfall, der sich nicht zerbrechen, zerschneiden oder irgendwie so kleinkriegen lässt, dass er nicht mehr bei dir in die schwarze Mülltonne geworfen werden kann. Das ist Sperrmüll und wird von uns abgeholt: Möbel, Matratzen, Waschmaschinen, Kühlschränke, große und kleine Elektrogeräte wie Fernseher, leere Plastikkisten und all der Schrott, der nicht in die Tonne passt.

Was ist kein Sperrmüll?

Alle Abfälle, die sich von dir in die schwarze Mülltonnen werfen lassen oder gesondert entsorgt werden müssen.
Das ist kein Sperrmüll: Teppichreste über 1 Kubikmeter, Gartenabfälle über 1 Kubikmeter, Bauschutt wie Fliesen und Bauholz aus dem Innen,- und Außenbereich, Farbeimer und Lackdosen aus dem Gewerbe. Wir können dir hierzu, wenn gewünscht, gesonderte Preise zusenden!

Ist die Sperrmüllabholung in Hamburg kostenlos?

Leider nicht! Sperrmüll auf Bestellung abholen zu lassen kostet. Jeder Anbieter, wie auch die Stadt Hamburg selbst, berechnet Gelder für die Sperrmüllabfuhr. Je nach Müllmenge fallen in der Regel unterschiedliche Kosten für den Abfallbesitzer an.

Was kostet es, Sperrmüll in Hamburg von euch abholen zu lassen?

Wir rechnen pro Kubikmeter ab. Das bedeutet für dich volle Transparenz der Kosten, denn du bezahlst wirklich nur das, was wir für dich wegschleppen. Für jeden angefangenen Kubikmeter Sperrmüll rechnen wir mit 49€. Hinzu kommen keine weiteren kosten – versprochen!

Wie lange dauert es, bis mein Sperrmüll in Hamburg abgeholt wird?

Werktags liegen in der Regel zwischen der Buchungsbestätigung und der Abholung deines Sperrmülls in Hamburg, im kürzesten Fall: 24 Stunden. Ruf uns einfach an! Wir beschnacken alles Weitere und finden einen zeitnahen Termin für die Abholung. Je nach Kapazität können wir auch kürzere Termine vergeben.

Falls du deinen Sperrmüll selber wegbringen möchtest, findest du hier die Adressen aller Recyclinghöfe in Hamburg.

Muss ich bei der Sperrmüllabholung anwesend sein?

Du oder eine vorher mit uns abgesprochene dritte Person deines Vertrauens sollte während der Abholung unbedingt anwesend sein.

Wohin mit meinem Sperrmüll bis zur Abholung?

Lass deinen Sperrmüll bitte da stehen, wo er ist! Falls du uns einen Gefallen tun möchtest und deinen Schrott an die Straße stellst, geben wir dir einen heißen Tipp: Tu’s bitte nicht. Der Sperrmüll könnte als mutwillige Verkehrsbehinderung geltend gemacht werden und wäre somit strafbar.

Wie bezahle ich die Sperrmüllabholung bei euch?

Kartenzahlung: Du kannst bei uns mit allen gängigen EC und Kreditkarten Zahlen. Diese Zahlungsmethode ist gebührenfrei.
Barzahlung: Du hast natürlich auch die Möglichkeit, die ausgeführte Dienstleistung in Bar zu bezahlen.
Zahlung auf Rechnung: Wenn du ein Geschäftskunde bist, kannst du auch per Rechnung zahlen.

In allen Fällen erhälst du ggf. eine vor Ort geschriebene Quittung oder innerhalb einer Woche eine Rechnung per E-Mail.

Ich habe noch mehr Fragen!

Kein Problem! Wir lassen niemanden im Regen stehen. Schreibe uns einfach eine E-Mail an hallo@sperrmüll-hamburg.com oder ruf uns unter der Rufnummer 015250410779 an. Wir helfen und beraten dich gerne!

Häufige Fragen

SPERRMÜLL TERMIN VEREINBAREN